Bezirkskongress der Jungen Liberalen Westfalen-Süd

Pressebericht zum Bezirkskongress der Jungen Liberalen Westfalen-Süd am 05.10.2017

Am vergangenen Donnerstag wählten die Jungen Liberalen des Bezirks Westfalen-Süd, welche die Kreise Unna, Soest, Hochsauerland, sowie die Stadt Hamm umfasst, ihren Bezirksvorstand neu.
Nach über sieben Jahren trat der Lüner Julius Will (30) nicht zur Wiederwahl an. Zu ihrem neuen Vorsitzenden wählten die „JuLis“ Tobias Frese (25) aus Arnsberg. Als stellvertretende Vorsitzende wurden Björn Lerche und Jonas Degen (beide Kreis Unna), Jonas Müller (Kreis Soest) und Paul Bialaschik (Hamm) gewählt. Als Bezirksschatzmeister komplettiert Michel Nentwig (Kreis Soest) den Bezirksvorstand.
Den Kongress im sauerländischen Freienohl besuchten über 30 Teilnehmer, insbesondere viele Neumitglieder waren dabei. Wer Interesse an den Jungen Liberalen hat, kann sich gerne unter info@julis-nrw.de melden.